Frage an iphone, provisioning-profile, ios – Wie finde ich heraus, welches Profil zum Erstellen der * .ipa-Datei verwendet wurde?

64

Ist es möglich und wie kann man diese Informationen über das Profil nur aus einer vorhandenen * .ipa-Datei abrufen?

Deine Antwort

5   die antwort
0

Im Folgenden finden Sie Schritte zum Abrufen von Profildetails aus einer IPA-Datei:

Ändern Sie die Erweiterung vonIPA zuZIP. Dies wird eine Eingabeaufforderung anzeigenGeben Sie an, ob .ipa oder .zip beibehalten werden soll. Geh mitUse .zip Möglichkeit

Dies wird konvertierenIPA zuZIP Datei

Extrahieren Sie die ZIP-Datei per Doppelklick darauf

Dadurch wird ein Ordner mit folgendem Inhalt erstellt:Payload, SwiftSupport und Symbole

Gehe zuNutzlast ->App-Datei

Rechtsklick und ‘Paketinhalt anzeigen’Für App-Datei

Dies zeigt detaillierte Inhalte wieCodeSign, lokalisierte Datei, Framework, Bereitstellungsdateien etc deiner app datei

Details zum Bereitstellungsprofil finden Sie inembedded.mobileprovision. Diese Dateikann nur im txt-Dateiformat gelesen werden. SoFüge eine Erweiterung .txt hinzu einordnen

Öffnen Sie nun diese Datei mittextEdit. Gehen Sie nun diese Datei gründlich durchSie können Bereitstellungsprofile für die IPA anzeigen.

13

So etwas wie das Folgende gibt eine XML-Version des Bereitstellungsprofils aus:

<code>unzip -p <ipafile>.ipa Payload/<myapp>.app/embedded.mobileprovision | security cms -D
</code>

Ersetzen<ipafile> und<myapp> entsprechend. Wenn du nicht weißt was<myapp> sollte sein, versuchen Sie:

<code>unzip -l <ipafile>.ipa | grep mobileprovision
</code>
die embedded.mobileprovision ist im ipa nicht mehr vorhanden JAHelia
32

BenutzenNomade.

<code>$ ipa info /path/to/app.ipa

+-----------------------------+----------------------------------------------------------+
| ApplicationIdentifierPrefix | DJ73OPSO53                                               |
| CreationDate                | 2014-03-26T02:53:00+00:00                                |
| Entitlements                | application-identifier: DJ73OPSO53.com.nomad.shenzhen    |
|                             | aps-environment: production                              |
|                             | get-task-allow: false                                    |
|                             | keychain-access-groups: ["DJ73OPSO53.*"]                 |
| CreationDate                | 2017-03-26T02:53:00+00:00                                |
| Name                        | Shenzhen                                                 |
| TeamIdentifier              | S6ZYP4L6TY                                               |
| TimeToLive                  | 172                                                      |
| UUID                        | P7602NR3-4D34-441N-B6C9-R79395PN1OO3                     |
| Version                     | 1                                                        |
+-----------------------------+----------------------------------------------------------+
</code>
Fest. Wieder Happy Ruby + Happy Nomad. Jasper Blues
Ich bin hergekommen, weil Nomad großartig gearbeitet hat, aber heute hat es angefangen zu stürzen. . . Andere Optionen sehen allerdings nicht gut aus. Sieht so aus, als müsste ich Nomad debuggen. Jasper Blues
Installierengem install nomad-cli - Präfix mitsudo Wenn Sie das System Ruby verwenden. David Douglas
Wie oben erwähnt, müssen Sie beim Aktualisieren von MacOS möglicherweise die nomad-cli neu installieren. Dies war meine Erfahrung mit MacOS High Sierra. Dann überprüfte ich wieder die IPA-Dateien. Ben Butzer
Mit El Capitan, das von Yosemite aktualisiert wurde, versuche ich es zu installieren, aber es passiert nichts. Ich habe diesen Ordner erstellt/Library/Ruby/Gems/2.0.0/gems/nomad-cli-0.0.2 aber es ist leer. Installiert mit System Ruby mit Befehlsudo gem install -V nomad-cli Miguel Ribeiro
0

Gehen Sie zu Ihrem Xcode-Organizer und klicken Sie auf die Archive. Sie sehen die Liste der von Ihnen erstellten Archive. Wenn Sie darauf klicken, werden Details wie Erstellungsdatum, Kennung usw. angezeigt. Sie finden das von Ihnen erstellte Profil, indem Sie diese Kennung abgleichen.

Nicht positiv, aber ich denke, dass der Xcode eines anderen nicht dieselbe Information nur aus der .ipa-Datei erzeugen kann. Zumindest funktioniert die Symbolisierung auf diese Weise. Dan Rosenstark
Ja, das wird nur funktionieren, wenn die.ipa wurde auf demselben Computer erstellt, auf dem die Informationen abgerufen wurden tipycalFlow
107

Ich kann Ihnen eine Anleitung geben, nicht sicher, ob es tatsächlich helfen wird:

Ändern Sie die Erweiterung des*.ipa Datei an*.zip.Entarchiviere diese Zip-Datei.Der Ordner enthält a*.app Datei. Öffnen Sie den Paketinhalt, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken.Im Inneren finden Sie eineembedded.mobileprovision Datei.

BEARBEITEN- Da Xcode 6 das Bereitstellungsprofil nicht anzeigt, werde ich die Antwort erweitern, um die Details weiterhin anzuzeigen:

Ändern Sie die Erweiterung desembedded.mobileprovision zuembedded.txt oder Öffnen Sie es einfach mit einem beliebigen Texteditor.Im Inneren finden Sie einige Binärdaten und einen Hash, der die Details des Profils wie enthältEntitlements, CreationDate, ExpirationDate, NameDies reicht aus, um Sie endgültig zu dem Bereitstellungsprofil zu führen, das zum Erstellen des.ipa.

Hoffe es wird helfen!

Suchen Sie nach dem Entpacken der .ipa-Datei die .ipa-Dateiembedded.mobileprovision und liste den Inhalt auf mit:security cms -D -i embedded.mobileprovision ignasi35
hmmm ... ich hab danke für die info ... Star
Ich habe es mit Sublime Text geöffnet. Es sind nur binäre Daten. shmim
Sorry Kumpel, keine Ahnung! Warum sollten Sie das aus Neugier programmatisch tun? tipycalFlow

Verwandte Fragen