Frage an oracle-adf, jar, jdeveloper, java – Erstellen Sie eine Java-Bibliotheksdatei

4

Ich verwende die Anzahl der Java-Dateien, die in verschiedenen ADF-Projekten üblich sind. Ich möchte sie in einer JAR-Datei archivieren, damit ich diese Archivdatei aus jedem neuen Projekt importieren kann, um die Java-Bibliotheken im Projekt zu verwenden. Ich habe versucht, sie in jdeveloper zu erstellen kein Glück.

Vielen Dank für jeden Rat,

Dank all Ihrer Hilfe muss ich nur das JAR-Paket importieren und es in jedem Projekt verwenden. Ich muss es nur in die Bibliothek importieren und ich kann Code mit der importierten JAR-Datei implementieren. Ich hoffe, dass die von Ihnen angebotenen Lösungen mir dabei helfen werden. Ya Basha
das kann helfen -tompeez.wordpress.com/2011/06/01/… Coffee

Deine Antwort

4   die antwort
0

die Dateien, die Sie wiederverwenden möchten, beziehen sich auf ADF. Lesen Sie mehr über die Verwendung von ADF-Bibliotheken, um die Wiederverwendbarkeit zu verbessern. Sehen:http://docs.oracle.com/cd/E16162_01/web.1112/e16182/reusing_components.htm#BEIGHHCG

3

die beste Antwort auf diese Frage ist IMHO ein Build-Tool. Ich würde Maven empfehlen, es ist ein großartiges Werkzeug. Der Einstieg wird einige Zeit in Anspruch nehmen und wahrscheinlich zuerst langsamer werden, aber die Belohnung, zu wissen, wie man ein solches Werkzeug benutzt, ist sehr groß.

http://maven.apache.org/

Ein Wechsel zu Gradle ist sogar eine bessere Wahl. Es ist nur eine persönliche Überlegung. Hier finden Sie die Dokumentation:Gradle Java Library Plugin Stefano Bossi
7

Erstellen einer Jar-Datei

jar cf jar-file input-file(s)

Trotzdem können Sie eine Datei mit dem Windows-Dienstprogramm zip oder winzip komprimieren und in eine JAR-Datei umbenennen. Es ist nicht offiziell, aber es funktioniert.

1

in dem sich die Dateien befinden, die Sie speichern möchten, und geben Sie den Befehl ein

jar -cf myjarfile.jar * .java

hoffe das hilft auch sehen:JAR-Datei erstellen

Verwandte Fragen