Frage an .htaccess, subdomain, apache, ssl, https – Umgang mit Subdomains und https mit .htaccess

0

Wenn im nachstehenden .htaccess-Beispiel jemand eine URL wie die folgende eingibt ...

http://mysite.com/ricks-motorcycles

... es wird automatisch die Seite aus dem Unterverzeichnis von x.com unter public_html namens "ricks-motorcycles" geladen. Diese Technik heißtProxy-Durchsatz.

<code>RewriteEngine On
RewriteRule ^ricks-motorcycles/(.*)$  http://x.com/ricks-motorcycles/$1 [P,L]
</code>

Das ist großartig, aber wie gehe ich mit zwei anderen Situationen um:

(1) Jemand, der https anstelle von http möchte.

(2) Jemand möchte ...

http # // ricks-motorcycles.mysite.com/

...anstatt...

http # // mysite.com/ricks-motorcycles/

(Schalter # mit: oben, da StackOverflow mich am Posten gehindert hat.)

Deine Antwort

1   die antwort
1

Sie können Ihre Umschreibungen mit einem qualifizierenRewriteCond:

<code>RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTPS} =on
RewriteRule ^ricks-motorcycles/(.*)$ https://example.com/ricks-motorcycles/$1 [P,L]

RewriteCond %{HTTP_HOST} =ricks-motorcycles.mysite.com
RewriteRule ^(.*)$ http://example.com/ricks-motorcycles/$1 [P,L]
</code>

Weitere Informationen finden Sie in dermod_rewrite Dokumentation.

Danke, es ist nah genug, um mich zum Laufen zu bringen. Volomike

Verwandte Fragen